Offene Bühne für Autoren

Aus leidvoller eigener Erfahrung weiß ich, dass neue Autoren, insbesondere Selfpublisher so gut wie keine Gelegenheit bekommen, ihre Werke der Öffentlichkeit vorzustellen und deshalb auch keine Bücher verkaufen können.

 

Ich habe mir vorgenommen, solchen Autoren eine "Offene Literaturbühne" zu verschaffen, wo sie nach Anmeldung Lesungen aus ihren Werken durchführen können. Ich stelle mir zunächst etwa vier Standorte vor, an denen zweimal im Jahr Lesungen stattfinden. Ein erster Ort in Wesel am Niederrhein ist bereits im Gespräch. Derzeit ermittle ich das Interesse dafür. Ausgeschlossen sind Kinderbücher. Könnte aber in einem zweiten Schritt realisiert werden.

 

Autoren/Autorinnen, die diese Gelegenheit nutzen möchten, können sich bei mir per Mail melden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Ich erfasse lediglich die Anzahl der Interessenten.

 

Falls jemand darüber hinaus Interesse an einer Mitgliedschaft in einem Autorenkreis hat, kann er/sie sich ebenfalls bei mir melden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0