Zitate aus meinen Büchern

 

Ändern wir den Standpunkt, ändert sich die Bedeutung. Aus »404«

 

Schönheit ist keine Eigenschaft. Es ist eine Empfindung. Aus »404«

 

 Egal, wie ein Mensch aussieht, im Augenblick des Glücklichseins wird er wunderschön. Aus »404«

 

In jeder Meinung stecken Wahrheit und Irrtum. Aus »Ich muss mal telefonieren«

 

Ich spüre, dass Werner nicht versteht, was ich sage. Ich sehe aber, dass er es fühlt. Aus »Ich muss mal telefonieren«

 

Das positive Erleben bleibt unauslöschlich in Erinnerung, bevor es von negativen Einflüssen verdrängt werden kann. Aus »Ich muss mal telefonieren«

 

Der äußere Anschein ist nicht das Spiegelbild der Seele eines Menschen. Aus »404«

 

Alles braucht einen Gegenpol, um zur Geltung zu gelangen. Aus »404«

 

Durch wieviele Höllen muss man gehen, bevor das Paradies bereit ist, die Pforte zu öffnen? Aus »404«

 

Ein Satz, der aus falsch verstandener Rücksicht nicht gesprochen wird, wiegt schwerer, als ein Satz, den man bereut. Aus »404«

 

Das wirkliche Leben findet in vielen Tausend kurzen Momenten statt. Aus »404«

 

Die Jugend ist nur ein flüchtiger aber ungleich wichtigerer Lebensabschnitt. Aus »404«

 

Nichts ist schädlicher, als nichts zu tun. Aus "404"

Kleinigkeiten können Leben zerstören? Kleinigkeiten geben es wieder zurück. Aus »404«

 

 

 

 

 

 

Aphorismen

 

Kluge Antworten erfordern kluge Fragen.

 

Wer auf halbem Wege umkehrt, hat die gleiche Strecke zurückgelegt wie der, der sein Ziel erreicht.

 

Der Wissende hört auf zu lernen.

 

Reichtum schafft Armut.

 

Wer sich erhöht, steht gefühlt höher, realistisch tiefer.

 

Reiche Milliardäre – Milliarden Arme.

 

Wer angibt, gibt ab, Ansehen.

 

Suchst du die Vielfalt, dann gehe der Einfalt aus dem Weg!