Lesung Perspektivwechsel

Heute gab es wieder eine Gelegenheit, der Arbeitsgruppe "Perspektivwechsel" die Zeit mit einer Lesung zu bereichern.

 

Los ging es mit der Vorstellung meines neuen Romans "404", der alle interessiert lauschten. Danach folgten die zwei Satiren, "Mordanklage" und "Sprechblasen". Die Smylies und die freudigen Gesichter spiegeln die angenehme Atmosphäre wider.